Lottis spritziger Zitronenkuchen

Bei diesen heißen Temperaturen ist unser fruchtig-spritziger Zitronenkuchen genau richtig. Heute verraten wir euch das Rezept:

Zutaten:

250g Butter
250g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 EL Rum
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 Tassen Zitronensaft
260g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver

Wir verwenden eine 28er Springform, die gefettet und der Boden mit Backpapier ausgelegt wird.

So geht`s:

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Rührgerät zu einer Schaummasse verrühren.
  2. Rum, Zitronensaft und Vanillepuddingpulver dazugeben.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach in die Schaummasse geben. Alles mit dem Rührgerät auf niedriger Stufe glattt rühren und in die Form geben.
  4. Bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 50 min backen (Stäbchenprobe machen).
  5. Kuchen abkühlen lassen.
  6. Mit einem Schaschlikstäbchen Löcher in den Kuchen stechen und den Kuchen mit einer Tasse Zitronensaft (und nach Belieben einem kleinen Schuss Rum) tränken.
  7. Für die Glasur etwas Puderzucker mit Zitronensaft zu einer gleichmäßigen Masse verrühren und auf den Kuchen streichen. Mit Zitronenscheiben, Obst oder Streuseln dekorieren.
  8. Tipp: Besonders raffiniert wird der Kuchen, wenn man den Teig mit Lavendel oder Rosmarin würzt.

Viel Spaß beim Nachbacken 🙂