Lotti lädt ein: #Business-Girls

29.11.2018 | 18:45-21:30 Uhr

Drei Business-Girls geben dir wertvolle Tipps, die du selbst anwenden kannst – egal ob du angestellt oder selbstständig bist.

Preis: 25€
Anmeldung über Eventbrite

Speaker

Maren Matschenko
 

Wer bist du?
 

Für wen ist dein Vortrag geeignet?
 

Worum geht es in deinem Vortrag?
Wie wäre es, wenn wir uns auf Netzwerkveranstaltungen frei von Elevator Pitches und anderen Verkaufsschablonen träfen? Wie wäre es, wenn wir einander auch im beruflichen Kontext einfach genauso begegnen, wie wir sind? Mit all unseren Ecken und unseren Kanten! Schön unperfekt! 

Genau das tat Maren Martschenko vor ein paar Jahren, als sie an einem Ideentausch am Pool teilnahm und merkte: Das ist erst einmal gar nicht so einfach, denn wir sind im beruflichen Kontext sehr von bestimmten Verhaltensstereotypen geprägt. Diese abzulegen erfordert Mut zum Eigensinn. Und es hat sich gelohnt! Maren Martschenko lernte, dass ihre vermeintlich größte Schwäche ihre größte Stärke ist. In ihrem Vortrag nimmt sie uns mit in ihre Kindheit, zu ihren beruflichen Anfängen und natürlich zum legendären Tag am Pool.  

Bildcredit: Franziska Krug

Svenja Lassen

Wer bist du?
  

Für wen ist dein Vortrag geeignet?
 

Worum geht es in deinem Vortrag?
 

Bildcredit: Manuela Pickart/Cosmopolitan

Mona Mayr
„Wie du durch Persönlichkeitsentwicklung deinen Idealfall lebst!“

Wer bist du?
Mona ist die Visionärin von Langhaarmädchen und der kreative Kopf. Durch ihre Auslandszeit in Afrika und Australien ist ihre Vision Langhaarmädchen erst wahr geworden. 
Nachdem Mona 2012 erfolgreich ihren Friseurmeister und ihr Hair & Make-up Diplom absolvierte, arbeitete sie selbstständig als Hair & Make-up Artist.
Immer wieder kam Mona der Gedanke nach „Raus aus der Komfortzone! Erfahrungen sammeln und mehr daraus machen!“
Dadurch folgte ihre wahnsinnig bereichernde Auslandszeit, gestartet in Kapstadt, weiter durch halb Australien bis nach Sydney, wo sie ihre „Skills“ als Hairdresser und als Hair & Make-up Artist vielseitig erweitern konnte. Von einem Salon in Sydney bekam sie schließlich sogar das Angebot, für 5 Jahre gesponsert zu werden, um den Salon nicht zu verlassen…doch Mona hatte eine größere Vision!  

Für wen ist dein Vortrag geeignet?
 

Worum geht es in deinem Vortrag?

Bildcredit: Blaenksen