Lotti lädt ein: #Business-Girls

Was für ein wunderbarer Abend das wieder war – letzten Donnerstag bei uns im Lotti! Ein kunterbunt gemischtes und super spannendes Publikum, drei wundervolle Speakerinnen, inspirierende Vorträge und offene Gespräche – rundum ein perfekter Lotti lädt ein Abend! Für alle, die nicht dabei sein konnten, oder den Abend gerne Revue passieren lassen möchten, gibt es hier eine kurze Zusammenfassung der Impulsvorträge.

Als erstes sprach Svenja Lassen von der Cosmopolitan! Hier sind ihre Top Tipps für Dich in Kurzfassung:

  1. Suche dir einen Job, der deine Werte wiederspiegelt. Frage dich immer: Stimmen die großen Werte?
  2. Suche dir Leute, die dich unterstützen – sei es ein Kollege, ein externer Mentor oder ein Netzwerk!
  3. Wenn du an einem Punkt bist, an dem du nicht weiterkommst, dann suche dir neue Wege!
  4. Was zählt ist das Ziel. Jeder Weg ist individuell, deshalb solltest du auch DEINEN eigenen Weg gehen und nicht immer nur auf andere hören.
  5. Stecke dein Ziel HOCH!

Die zweite Speakerin des Abends war Mona von den Langhaarmädchen. Sie hat uns von ihrer Vision und ihrem Weg in den letzten Jahren erzählt. Die wichtigsten Learnings haben wir hier für dich zusammengefasst:

  1. Frage Dich: Was ist mein Idealfall? Was, wenn ich nicht „nur“ das wäre, was ich gelernt habe? Was erfüllt mich wirklich?
  2. Wer hohe Türme bauen will, muss lange am Fundament arbeiten. Und das geht nur durch Persönlichkeitsentwicklung. Diese ist der Grundstein für deinen Erfolg!
  3. Bewusstes Träumen ist wichtig. Nimm dir Zeit für Dich und höre in dich rein, zum Beispiel indem du meditierst.
  4. Stell dir die Frage: Angst oder Liebe? Was wäre, wenn du Liebe statt Angst wählen würdest? Wozu wärst du fähig?
  5. Du kannst dir deine Mentoren auch aus Büchern und Podcasts zusammensuchen – du musst deinen Mentor nicht persönlich kennen!

Als nächstes war Rebecca von Inyourtwenties.de dran und hat uns von ihrer nebenberuflichen Selbstständigkeit berichtet. Hier sind ihre Learnings für dich:

  1. Weniger planen, mehr machen!
  2. Raus aus der Komfortzone – traue Dich und wage neue Dinge zu tun, die dir Angst machen. Erkenne deine Ängste und gehe dagegen an.
  3. Du trägst zu 100% die Verantwortung für dein Leben. Du bist es also, der entscheiden kann, was der nächste Schritt ist und wo du hingehst.

Wir danken allen Speakerinnen für die inspirierenden Vorträge
und allen Teilnehmern für wunderschöne Lotti-lädt-ein-Abende 2018.

Euer Lotti-Event-Team

Sabrina, Alisa & Lea