Cafe Lotti Presse

Prinz

Eintauchen in eine heile, bunte Welt: Im Café Lotti wird Hausmannskost und Kuchen von der Mama serviert.

„Hier sieht es ja aus, wie in einem IKEA-Katalog“, ruft unsere Fotografin, bevor sie vergnügt die rosa und blauen Räume ablichtet. Zwischen weißen Holzmöbeln, Pastell-Sitzkissen und geblümten Vorhängen fühlt man sich wie bei Knut und Elin im Landhaus. Dieses Ambiente macht gute Laune, die das junge bayrische Wirtepaar mit leckeren Frühstücksvariationen von sportlich bis französisch noch steigern kann. Mittags gibt es Suppe und wechselnde Tagesgerichte wie Allgäuer Käsespätzle oder (…). Und Kaffeetrinken wird hier – genau wie in Schweden – großgeschrieben. Tolle Begleitung zum Cappucchino: die selbst gebackene Kuchen von der Mutter des Kochs.

01.03.2010